Home Summary Introduction History The Collections Search Collectors
3.4. Moos-Herbarien   (R)
RABENHORST, Gottlob Ludwig (1806-1881)
[Geboren in Treuenbrietzen (Brandenburg), gestorben in Meißen (Sachsen). Apothekerlehre in Belzig und Studium in Berlin (1822-1830). 1831-1840 Apotheker in Luckau (Lausitz). Seit 1840 als Privatgelehrter in Meißen lebend, sich ausschließlich kryptogamischen Forschungen widmend. Promotion Universität Jena 1841. Begründer der "Hedwigia", Herausgeber von "Rabenhorsts Kryptogamenflora" und zahlreicher Exssiccatenwerke.]
Bryotheca Europaea: fasc. 1-27, jeweils in den Herbarien LORENTZ (Z 1871), KAYSER (Z 1877) und F. ARNOLD (Z 1898), fasc. 1-29 in den Herbarien PROGEL (Z 1925) und CORRENS (Z 1933) [Duplikate wurden vertauscht].
Hepaticae Europaeae: decas 1-22 [Fortsetzung siehe GOTTSCHE & RABENHORST] (Z 1898, im Moosherbar F. ARNOLD).
Kryptogamensammlung für Schule und Haus. (Z 1871, im Herbar SENDTNER).
RAKETE, Rudolf (1870-1939)
[Geboren in Haynau (Schlesien), gestorben in Görlitz (Oberlausitz). Lehrer, zuletzt Konrektor, in Rothwasser bei Görlitz.]
Görlitzer Heide: [Anzahl unbekannt] (Z 1920, im Herbar FÜRBRINGER, Z 1929, im Herbar PAUL).
RAMBOLD, Gerhard Walter (26.06.1956-)
[Biographisches: siehe unter "Flechten-Herbarien"]
La Gomera (Kanarische Inseln): 129 (det. P.L. REDFEARN) (Z 1984); Australien:125 (Z 1987).
RECHINGER, Karl-Heinz (16.10.1906-)
[Biographisches: siehe unter "Gefäßpflanzen-Herbarien"]
Griechenland, Vorderer Orient: [Anzahl unbekannt] (Z 1940-56);
Iter Iranicum 1948: 26 (Z 1958); Griechenland und Vorderasien: 84 (Z 1962).
REESE, William Dean (1928-)
Florida, Puerto Rico, Hispaniola: [Anzahl unbekannt] (Z 1957, ex Florida State University); (Z 1960, im Herbar FREIBERG; Z 1982, ex NY).
REHM, Heinrich Simon Ludwig Friedrich Felix (1828-1916)
[Biographisches: siehe unter "Pilz-Herbarien"]
Bayern, Baden-Württemberg: [Anzahl unbekannt] (Z 1871, im Herbar LORENTZ; Z 1898, im Moosherbar F. ARNOLD; Z 1906, im Herbar HOLLER; Z 1906, bezogen beim BTV Wien).
REHMANN, Anton (1840-1917)
[Geboren in Krakau, gestorben in Lemberg. Botaniker (auch Bryologe), Geo- und Ethnograph. Dr.phil. Krakau 1864. Bis 1882 in Krakau. 1884 Professor für Geographie in Lemberg. Reisen in das südliche Rußland (1868) und nach Südafrika (Natal und Transvaal, 1875-1877 und 1879- 880).]
Galizien: [Anzahl unbekannt] im Moosherbar F. ARNOLD (Z 1898); Südafrika (Kapland, Natal, Transvaal): [Anzahl unbekannt] im Herbar FÜRBRINGER (Z 1920, ex herb. WILMS).
Musci Austroafricani exsiccati: ein unvollständiger Satz im Herbar FÜRBRINGER (Z 1920).
REICHENBACH, Heinrich Gustaf ("Reichenbach fil.") (03.01.1824-06.05.1889)
[Geboren in Dresden, gestorben in Hamburg. Direktor des Botanischen Gartens in Hamburg.]
Schlesien: [Anzahl unbekannt] im Herbar v.NÄGELI (Z 1892).

REICHENBACH, H.G. & BREUTEL, J.Chr.:
Flora Germanica exsiccata, sectio II, Cryptogamia: Cent. 1-5 (Z 1863, Kauf beim Autor).
REINECK, Eduard Martin (1869-1931)
Brasilien (Rio Grande do Sul): [Anzahl unbekannt] (Z?, bezogen von REINECK). "Aus der Offertenliste von REINECK ausgewähltes Material" (Z 1897- 1914): [Anzahl unbekannt, in zahlreichen Sendungen (entsprechend der gelegentlich genannten Kaufpreise) sicher viele Hunderte von Exemplaren; vermutlich überwiegend außereuropäische Proben aus verschiedensten Sammlungen, darunter: Anton Hendrik BERKHOUT (Java), R. FRITZE (Madeira), HÉLION (Panama), HÉRIBAUD-JOSEPH (Spanien), Willem Constans van HEUSDEN (Sumatra), H.A. MÖLLER (Birma, Singapur, Java), J. PODPERA (Bulgarien, Polen, CSSR, Schweiz), J.A. PURPUS: Plantae Mexicanae 1918-1922, Hans STEFFEN [1891-????] (Ostpreußen)].

REINECK, E.M. & ERMAK, J.: Musci Alegrenses 1897-1899 collecti [edit. E. BAUER], im Herbar FÜRBRINGER (Z 1920).
REINHARDT, Otto Wilhelm Hermann (1838-1924)
[Geboren in Potsdam, gestorben in Berlin. Studium in Berlin (Schüler von A. BRAUN); Promotion Universität 1863. Lehrer in Berlin, zuletzt Direktor einer Realschule. Einer der Gründer des Botanischen Vereins der Provinz Brandenburg. Seit 1874 vor allem als Malacologe tätig.]
Brandenburg, Schweiz, Sardinien: [Anzahl unbekannt] (Z 1906, im Herbar HOLLER; Z 1929, im Herbar PAUL; Z 1980: 11 Belege, im Herbar DIHM).
REITZ, [Padre] Raulino (1919-)
Brasilien (Santa Catarina): 32 (Z 1962).
RHODES, Philip Graften Mole (1885-1934) [Reverend]
Britische Inseln (besonders Wales), Schweiz, British Columbia: [Anzahl unbekannt] (Z 1928, 1936, bezogen vom Berliner BTV; Z 1980: 34 Belege, im Herbar DIHM).
RIEHMER, Ernst (1874-1966)
[Geboren und gestorben in Dresden. Lehrer in Pillnitz (1896-1899) und in Dresden-Leuben (ab 1899).]
Allgäuer Alpen, Österreich, Schweiz: [Anzahl unbekannt] (Z 1929, im Herbar PAUL; Z 1960, im Herbar FREIBERG; Z 1969, im Herbar VARESCHI; Z 1980: 13 Belege, im Herbar DIHM).
RODRIGUEZ [Frère]
[Ordensbruder der französischen Frères des Écoles Chrétiennes. Sammelte Pflanzen auf den Maskarenen, auf Madagaskar und St. Helena.]
Madagaskar, Maskarenen: [Anzahl unbekannt] (Z 1897, Kauf bei STEPHANI; Z 1907, Kauf bei E.G. PARIS; Z 1918, im Herbar WILMS [ex herb. RENAULD; Z 1920, im Herbar FÜRBRINGER [ex herb. J. CARDOTI).
RÖLL, A. [fl. 1861-1910]
Thüringen, Sachsen, Bornholm, Schottland: [Anzahl unbekannt] (Z 1871, im Herbar LORENTZ; Z 1932, im Herbar CORRENS; Z 1959, im Herbar HOOCK).
RÖLL, Julius (1846-1928)
[Geboren in Ostheim, gestorben in Aue im Erzgebirge. Promotion Universität Jena 1873. Lehrer in Frankfurt a.M. (1874-1876) und Darmstadt (1876-1911). Verleihung des Titels "Professor" 1909. Sammelte in Nordamerika 1888-1889.]
Vancouver Island: [Anzahl unbekannt] (Z 1920, ex herb. BROTHERUS); Thüringen, Harz, Bayern, Hohe Tauern, Südtirol, Gardasee- und Comer-See-Gebiet, Tessin, Umgebungen von Genua und Florenz: [Anzahl unbekannt] (Z 1925, im Herbar PROGEL [ex herb. GEHEEB]; Z 1929, im Herbar PAUL; Z 1932, im Herbar CORRENS; Z 1938, im Herbar BRÜCKNER; Z 1959, im Herbar HOOCK).
ROTH, Georg (1842-1915)
Hessen: [Anzahl unbekannt] (Z 1920, im Herbar FÜRBRINGER; Z 1929, im Herbar PAUL; Z 1960, im Herbar FREIBERG [ex herb. H. MÖLLER]).
ROY, Jessie [Mrs. William ROY] [fl. 1878]
Kanada (Ontario, Roystone Park, leg. 1869-72): 24 (Z 1980, Geschenk von M. STEINER, Bonn, in einer irrtümlich Ph. BRUCH zugeschriebenen Sammlung, die über P. REINSCH, dann C.M.H. GLÜCK an M. STEINER kam).
RUPPERT, [wohl] Friedrich
[Lehrer in Neustadt bei Coburg.]
Deutschland (Umgebung von Coburg und von Trier): [Anzahl unbekannt] (Z 1938, im Herbar BRÜCKNER; Z 1960, im Herbar FREIBERG).
RUTHE, Johann Gustav Rudolf, (1823-1905)
[Geboren in Frankfurt a.O., gestorben in Swinemünde. Sohn des Botanikers Johann Friedrich RUTHE. Tierarzt in Bärwalde (Neumark) (1849-1882) und Kreistierazt in Swinemünde (1882-1904). Florist, Bryologe und Coleopterologe.]
Pommern: [Anzahl unbekannt] (Z 1906, im Herbar HOLLER; Z 1920, im Herbar FÜRBRINGER; Z 1930, im Herbar VILL).
Home Summary Introduction History The Collections Search Collectors

Last Index Update of this File: Monday, 3.1.2005, 17:11