Home Summary Introduction History The Collections Search Collectors
3.4. Moos-Herbarien   (B)
BAGGE, H. (1817-1895)
[Prediger in Frankfurt a.M.]
Umgebung von Frankfurt am Main, Berner Alpen: [Anzahl unbekannt] (Z 1898, im Moosherbar F. ARNOLD).
BAKER, Charles Fuller (1872-1927)
[Geboren in Lansing (Michigan, USA), gestorben in Manila (Philippinen). Am Michigan Agricultural College ausgebildet. Professor of Botany am Pomona College in Kalifornien (1903-1904, 1908-1912). Forschungsreisen in Kolumbien (1897-1898), Colorado und New Mexico (1898-1899), Nicaragua (1895-1899) und Kuba (1904-1907). Kurator des Botanischen Gartens in Pará, Brasilien (1907-1908). Seit 1912 auf den Philippinen. 1917 kurzzeitig am Botanischen Garten in Singapore. Ab 1918 Professor am College of Agriculture in Los Baños. Botaniker, Entomologe und Agronom.] Philippinen: [Anzahl unbekannt] (Z 1934-36, Geschenk von Th. HERZOG).
Pacific Slope Bryophytes: Lieferungen 1-2 (Z 1902, gekauft beim Herausgeber).
Plants of Pacific Central America: [Anzahl unbekannt] (Z 1920, im Herbar FÜRBRINGER).
BALDWIN, David Dwight (1831-1912)
Hawaii: [Anzahl unbekannt] (Z 1920, im Herbar FÜRBRINGER [det. BROTHERUS]; Z 1920, bezogen bei E. LEVIER; Z ?, bezogen bei STEPHANI).
BAMBERGER, Johann Georg (1821-1872)
[Biographisches: siehe unter "Flechten-Herbarien"]
Schweiz, Österreich, Südtirol, Umgebung von Köln: [Anzahl unbekannt] in den Herbarien F. ARNOLD (Z 1898), CORRENS (Z 1933), SENDTNER (Z 1871, Z 1914) und WILMS (Z 1918).
BARY, Heinrich Anton de (1831-1888)
Schwarzwald, Frankfurt: [Anzahl unbekannt] (Z 1898, im Moosherbar F. ARNOLD).
BAUER, Ernst H. (1860-1942)
[Geboren in Pisek (Böhmen): Moossammler und Florist.]
Musci Europaei exsiccati: ser. 1-20, (Z 1918, Kauf bei Th.O. WEIGEL).
Bryotheca Bohemica: cent. 2-4 (Z 1935, Geschenk des Herausgebers; die cent. 1-4 [nicht ganz vollständig] auch im Herbar FÜRBRINGER (Z 1920)).
Musci Europaei et Americani exsiccati: ser. 34-43, (Z 1931-32, Kauf beim Herausgeber).
BAUER, Gustav Heinrich (1794-1888)
[Apotheker in Leipzig und Pirna; später Chemiker in Dresden, Leipzig und Berlin. Bryologe. Onkel von H. DIHM.]
Sachsen: 91, Schlesien: 30, Schweiz: 56, Böhmen: 17 (Z 1980, im Herbar DIHM, einzelne Proben auch im Herbar v. NÄGELI, Z 1892).
BAUSCH, Wilhelm (1804-1873)
[Jurist, zuletzt Verwaltungsgerichtsrat in Karlsruhe.]
Baden und Bayern: [Anzahl unbekannt] (Z 1898, im Moosherbar F. ARNOLD).
BAYRHOFFER, Johann Daniel Wilhelm (1793-1868)
Taunus: [Anzahl unbekannt] (Z 1898, im Moosherbar F. ARNOLD).
BECK, Günther, Ritter von Managetta und Lerchenau (1856-1931)
[Geboren in Preßburg. Promotion Universität Wien 1879. Ab 1878 am Naturhistorischen Hofmuseum in Wien (Kurator 1886-99), zuletzt als Leiter der Botanischen Abteilung und (1895) ao.Professor der Botanik an der Universität Wien. 1899 o.Professor der Botanik der Universität Prag.]
Plantae Bosniae et Herzegovinae exsiccatae: unvollständiger Satz der Moose (Z 1920, im Herbar FÜRBRINGER).
BECKETT, Thomas W. Naylor (1838-1906)
Sri Lanka, Neuseeland: (Anzahl unbekannt] (Z 1907, bezogen von E. LEVIER; Z 1907, bezogen von E.G. PARIS; Z ?, bezogen vom Berliner BTV; Z 1920, im Herbar FÜRBRINGER; Z 1929, im Herbar PAUL).
BECKHAUS, Conrad Friedrich Ludwig (1821-1890)
[Biographisches:siehe unter "Pilz-Herbarien"]
Westfalen: Anzahl unbekannt] (Z 1871, im Herbar LORENTZ; Z 1898, im Moosherbar F. ARNOLD; Z 1918, im Herbar WILMS; Z 1929, im Herbar PAUL).
BELL, William (1833-1916)
Neuseeland (incl. Stewart Island): [Anzahl unbekannt] (Z 1920, im Herbar FÜRBRINGER [ex herb. BROTHERUS]).
BERGGREN, Sven (1837-1917)
[Geboren in Hör (Schonen), gestorben in Lund. Dr. phil. Universität Lund 1865. Dozent Universität Uppsala 1866; ao.Professor für Botanik in Uppsala (1881) und Lund (1883). o.Professor für Botanik in Lund (1898-1902). Reisen nach Spitzbergen (1868), Grönland (1870), an die W-Küste Norwegens, nach Neuseeland und Kalifornien (1874-75).]
Spitzbergen, N-Grönland, Norwegen, Schweden, Tirol, Südtirol, Neuseeland, Victoria und New South Wales: [Anzahl unbekannt] in den Herbarien LORENTZ (Z 1871), F. ARNOLD (Z 1898), HOLLER (Z 1906), DIHM (Z 1980) und von Tauschvereinen. Neuseeland: 70 (Z 1959-69, ex LD).
BERGNER, Karl
Bayern, Sachsen, Tirol, Belgien: [Anzahl unbekannt] (Z 1932, bezogen vom Berliner BTV; Z 1959, im Herbar HOOCK; Z 1980: 28 Belege, im Herbar DIHM).
Berliner Botanischer Tauschverein
Laufend und in erheblichem Umfang bezog die Botanische Staatssammlung vom Berliner Botanischen Tauschverein (= Berliner BTV) vor allem außereuropäische Moose verschiedenster Sammler, wie:

Julián Baldomero ACUÑA-GALE [1900-????] Kuba
Aymar Charles d' ALLEIZETTE [1884-1967] Westindien
Kenneth Williway ALLISON [1894-????] Neuseeland
U. ANDERSSON Seychellen
T.W.N. BECKETT Neuseeland
S. BERGGREN Neuseeland
K. BERGNER Mitteleuropa
D.G. CATCHESIDE Britische Inseln
Hsin Hsuan CHUNG [1892-19??] China: Fukien
Henry Shoemaker CONARD [1874-1971] USA
Herbert Faulkner COPELAND [1902-1968] Kalifornien
  DITTRICH Spitzbergen
P.K.H. DUSÉN S-Amerika
Erik Leonhard EKMAN [1883-1931] Kuba
Margaret Clay FERGUSON [1834-1907] Neuseeland
Th.M. FRIES Spitzbergen
  GABRIEL Madagaskar
B.N. GORODKOV N-Ural
Frederik William GRAY [1878-????] USA
A. GRUNOW Neukaledonien
  HAMILTON
[ex herb. D. LILLIE]
Falkland-Inseln
Sidney HINDS Hawaii
  HIORAM Kuba
John Thomas HOWELL [1903] Kalifornien
William INGHAM [1854-1923] Wales
Vasilij Alesandrovich IVANOVSKIJ Ural
A.E. JÄDERHOLM Schweden
Peter JANZEN [1851-1922] Schweiz, Deutschland, Norwegen
J.A. KNEUCKER Schwarzwald, Algerien
  KOCH Sri Lanka
Hollis KOSTER USA: New Jersey
W. KUPPFER Livland
G.M.P.C. LE TESTU Gabun, VR Kongo
Gerhard LINDBLOM Kenya
Fay A. McFADDEN [1888-1964] British Columbia
E.E. MAIRE Jünnan
J. MEEKLEJOHN Neuseeland
H.A. MÖLLER Skandinavien, Java, Birma, Singapur
J.L. O'LOUGHLIN Britische Inseln
E. PIGOTT Neuseeland
R.A.L. POTIER DE LA VARDE Gabun
G.A. POTTER British Columbia
P.G.M. RHODES Britische Inseln, Schweiz, British Columbia
R.M. RICHARDS Britische Inseln, Frankreich
V.P. SAVICZ Novaja Semlja, Franz-Joseph-Land
F. SCHÄFER Spitzbergen
F. SCHENK Sudeten
C.E. SCHNEIDER Oregon
M. SPINDLER CSSR
  THOREY Sikkim
R.P. TISSERANT Zaire
Melchior TREUB [1851-1910] Java
Tadeusz WISNIEWSKI [1905-1943] Polen
D. ZIROW Ukraine, Transkaukasien
Anton Josef ZMUDA [1889-1916] Tatra
BERNARDI, Luciano (1920-)
Neukaledonien: 23 (Z 1977, ex G).
BIEBL, R.Z.
Puerto Rico: 18 (Z 1964).
BISH (Bernice Bishop Museum, Honolulu, Hawaii)
Hawaii, Südsee: 185 (Z 1972).
BLANDOW, Otto Christian (1778-1810)
[Geboren und gestorben in Waren (Mecklenburg). Apotheker, Notar und Bryologe in Mecklenburg.]
Mecklenburg: [Anzahl unbekannt] (Z 1871, im Herbar SENDTNER).
BLUMRICH, Josef (1865-1949)
Österreich: [Anzahl unbekannt] (Z 1960, im Herbar FREIBERG; Z 1969, im Herbar VARESCHI).
BLYTT, Matthias Numsen (1789-1862)
Norwegen: [Anzahl unbekannt] (Z 1898, im Moosherbar F. ARNOLD).
BORGSTETTE, O.
[Apotheker in Tecklenburg. Verfasser einer Laubmoosflora von Tecklenburg (Jahresber. Westfäl. Provinzialver. Wissenschaft und Kunst 4: 135-149, 1876).]
Westfalen (Umgebung von Tecklenburg): [Anzahl unbekannt] (Z 1898, im Moosherbar F. ARNOLD).
BORNMÜLLER, Alfred (???? - [nach 1949])
[Biographisches: siehe unter "Gefäßpflanzen-Herbarien"]
S-Brasilen: gekauft bei E. LEVIER und im Herbar FÜRBRINGER zugegangen.
BORNMÜLLER, Joseph Friedrich Nikolaus (1862-1948)
[Biographisches: siehe unter "Gefäßpflanzen-Herbarien"]
Bayern, Griechenland, Madeira, Türkei: [Anzahl unbekannt] (Z 1920, im Herbar FÜRBRINGER; Z 1929-51, im Herbar PAUL; Z 1938, im Herbar BRÜCKNER; Z 1960, im Herbar FREIBERG; Z 1986-88, ex DUIS [ca. 70]).
BOROS, Adám (1900-1972)
Österreich, Ungarn: [Anzahl unbekannt] (Z 1960, im Herbar FREIBERG); Ungarn: 21 (Z 1980, im Herbar DIHM).
BOULLU, Antoine Etienne Abbé (1813-1904)

[Geboren in Côte-Saint-André (Isère, Frankreich), gestorben in Lyon.]
Das Moosherbar wurde 1917 bei Th.O. WEIGEL (Leipzig) gekauft und enthielt:

(1) von BOULLU selbst in Frankreich gesammelte Moose,

(2) Kryptogamen der Exsiccatenwerke:

P.C. BILLOT, Flora Galliae et Germaniae exsiccata,
MAGNIER, Flora selecta exsiccata,

(3) Moose französischer Tauschverbände:
  • Société Dauphinoise

    Sammler 1879:
    Théodore Auguste DELACOUR [1831-1920]  
    Eugène GAUDEFROY [1827-1882]  

    Sammler 1882:
    Antonio PICCONE [1844-1901] Ligurien
    M.H.I. THÉRIOT  
    Ambroise VIAUD-GRAND-MARAIS [1833-1913]  

    Sammler 1883:
    Jacques Emile DOASSANS [1862-1908]  
    Narcisse-Théophile PATOUILLARD [1854-1926] Basses Pyrénées

    Sammler 1886:
    Charles ARNAUD [1843-1896]  
    Alfred FAURE  
    [Frère] HÉRIBAUD-JOSEPH
    [bürgerlich: Jean Baptiste CAUMEL, 1841-1918]
     
    Abbé PELLAT SW-Frankreich

  • Société Rochelaise

    Sammler 1879:
    Dominique PIERRAT [1820-1893]  

    Sammler 1885:
    Eugène Laurent BERHER [1822-1900]  
    Frédéric SARRAZIN [1834-1891]  

    Sammler 1888:
    Abbé Joseph HERVIER [1847-1900]  

  • Société du Sud-Est

    Sammler 1894:
    François Marie Louis CORBIERE [1850-1941] Manche

    Sammler 1895:
    F.M.L. CORBIERE Manche
    V. ESPAGNE Gard
    Pierre Victor Alfred FEUILLEAUBOIS [1839-1899] Seine et Marne

(4) Kryptogamen aus den Sammlungen Jean-Joseph THERRY [1833-1888] (Umgebung von Lyon) und J. LEVEILLE (vorwiegend Pilze).
BOURGEAU, Eugène (1813-1877)
[Biographisches: siehe unter "Flechten-Herbarien")
Plantae Canarienses ex itinere secundo 1855: Moose dieser Serie im Herbar FÜRBRINGER (Z 1920).
BRAUN, Alexander Carl Heinrich (1805-1877)
[Geboren in Regensburg, gestorben in Berlin. Studium in Heidelberg und (ab 1827) in München. Dort dem um K.F. SCHIMPER gescharten Kreis (mit L. AGASSIZ, W. SCHIMPER, F.X. BERGER) angehörend. Promotion Universität Tübingen 1829. Dozent in Karlsruhe (1832-45), Freiburg i.Br. (1845-50), Gießen (1850-51). Schließlich (ab 1851) Direktor des Botanischen Garten und Museums in Berlin Dahlem und Professor der dortigen Universität.]
Baden, Schweiz, S-Frankreich: [Anzahl unbekannt] (Z 1849, im Herbar DÖLLINGER; Z 1871, im Herbar SENDTNER; Z 1898, im Moosherbar F. ARNOLD; Z 1929, im Herbar der Tierärztlichen Hochschule München).
BREIDLER, Johann (1828-1913)
[Geboren in Leoben (Steiermark), gestorben in Graz. Maurer, dann Architekt in Wien. Später Privatgelehrter (Bryologe, insbesondere der Steiermark) in Wien und Graz.]
Salzburg, Kärnten und Niederösterreich: [Anzahl unbekannt] (Z 1918, im Herbar WILMS; Z 1925, im Herbar PROGEL; 1929, im Herbar FÜRBRINGER (Z 1920): Z 1930, im Herbar VILL [ex herb. GEHEEB]).
BRESINSKY, Andreas (19.01.1935-)
[Biographisches: siehe unter "Gefäßpflanzen-Herbarien"]
Umgebung von Regensburg: 13 (Z 1985).
BREUTEL, Johann Christian (1788-1875)
[Biographisches: siehe unter "Flechten-Herbarien"]
Kapgebiet: [Anzahl unbekannt] (Z 1871, im Herbar SENDTNER [ex herb. MILDE]; Z 1871, im Herbar LORENTZ).
BRINKMAN, Alfred Henry (1873-1945)
Canadian Hepatics: [Anzahl unbekannt] (Z 1912, Kauf um 60 Mark).
BROCKHAUSEN, Heinrich (1869-1922)
Westfalen: [Anzahl unbekannt] (Z 1929, im Herbar PAUL; Z 1960, im Herbar FREIBERG).
BROTHERUS, Victor Ferdinand (1849-1929)
[Geboren in Sund (Aland-Inseln), gestorben in Helsingfors [= Helsinki]. Promotion Universität Helsinki 1884. Gymnasiallehrer (1878-1917) in Helsinki. 1921 Honorarprofessor der Universität Helsinki, 1927 Dr.h.c. Universität Bonn. Reiste in Finnland, Russisch-Lappland, Kaukasien und in Zentralasien. Bryologe.]
Finnland, Russisch Lappland: [Anzahl unbekannt] (Z 1898, im Moosherbar F. ARNOLD; Z 1920, im Herbar FÜRBRINGER; Z 1906, im Herbar HOLLER; Z 1929, im Herbar PAUL).
Bryotheca Fennica: cent. 1-3 (Z 1920, im Herbar FÜRBRINGER), fasc. 4, (Z 1919, Kauf bei Th.O. WEIGEL).
Musci Turkestanici: [Anzahl unbekannt] (Z 1920, im Herbar FÜRBRINGER).
Plantae Caucasicae: Moose dieser Serie [Anzahl unbekannt] (Z 1920, im Herbar FÜRBRINGER).
BRUCH, Philipp (1781-1847)
[Geboren und gestorben in Zweibrücken, Apotheker in Zweibrücken; Bryologe.]
Pfalz (insbesondere aus der Umgebung von Zweibrücken): [Anzahl unbekannt] in den Herbarien BERGER (Z 1835), GÜMBEL (Z 1893), v. NÄGELI (Z 1892) und SENDTNER (Z 1871).
BRÜCKNER, Adam (1862-1933)
[Seminarlehrer und nebenamtlich Leiter des Naturwissenschattlichen Museums auf der Veste in Coburg.]
Das Moosherbar BRÜCKNER ging 1938 als Geschenk der Hinterbliebenen zu. Es enthielt:
a) von BRÜCKNER im Harz, in Thüringen, im Riesengebirge, in den Bayerischen Alpen, im Fichtelgebirge, im Bayerischen Wald, vornehmlich aber in der Umgebung von Coburg gesammelte Moose;
b) Moose aus den Sammlungen von F. AMMANN (Schweiz), C.G. BAENITZ ( Herbarium Europaeum, J.F.N. BORNMÜLLER (Kephalinia), I. FAMILLER (Bayern), J.S. KAULFUSS (Bayern), W. MOENKEMEYER (Deutschland), Friedrich ORTLOFF [?-1896] (Fichtelgebirge), und J. RÖLL (Deutschland, Italien, Schweiz), F. RUPPERT (Deutschland), A. SCHWAB (Fichtelgebirge), M.H.I. THÉRIOT (Frankreich).
BUCHTIEN, Otto August (1859-1946)
[Biographisches: siehe unter "Gefäßpflanzen-Herbarien"]
Bolivien: [Anzahl unbekannt] (Z 1920, im Herbar FÜRBRINGER; Z 1925-29, im Herbar PAUL).
Flora von Süd-Chile: Moose dieser Sammlung (Z 1920, im Herbar FÜRBRINGER).
Flora de Bolivia: Moose dieser Sammlung (Z 1920, im Herbar FÜRBRINGER).
BÜRGENER, Otto [ob identisch mit: BÜRGER, Otto (1866-1946)?]
Pommern: [Anzahl unbekannt] (Z 1959, im Herbar HOOCK; Z 1960, im Herbar FREIBERG; Z 1980, im Herbar DIHM).
BURCHARD, Oscar (?1864-1949)
Deutschland, Britische Inseln, Tasmanien: [Anzahl unbekannt] (Z 1906, im Herbar HOLLER).
Plantae exsiccatae Canarienses: Moose [Anzahl unbekannt] (Z 1920, im Herbar FÜRBRINGER).
BURGEFF, Hans Edmund Nicola (19.04.1883-27.09.1976)
[Geboren in Geisenheim (Rheinpfalz). 1910-1919 Volontärassistent bei v. GOEBEL in München; Habilitation Universität München 1916, ao.Professor Universität München 1921; o.Professor Universität Würzburg 1925. Mykologe.]
Mazedonien, Algerien, Frankreich, Philippinen: [Anzahl unbekannt] (Z 1928, ex herb. HERZOG; Z 1929, im Herbar PAUL; Z 1933, Geschenk des Sammlers).
Home Summary Introduction History The Collections Search Collectors

Last Index Update of this File: Monday, 3.1.2005, 17:08