Home Summary Introduction History The Collections Search Collectors
3.4. Moos-Herbarien   (A)
ABRAMOV, Ivan Ivanovich (1912-)
USSR: 127 (Z 1980).

ABRAMOV, I.I. & ABRAMOVA, A.L.: USSR: 53 (Z 1959).
ABRAMOVA, Anastasia Laurentievna (1915-)
USSR (leg. ABRAMOVA, A.L. & ABRAMOV, I.I.): [Anzahl unbekannt] (Z 1961).
ADE, Alfred (1876-1968)
[Geboren in Sabograd (Ungarn), als Sohn aus dem Allgäu stammender Eltern; gestorben in Gemünden. Studium der Tiermedizin in München. Tierarzt in Brückenau und Gemünden, Unterfranken. Dr. h.c. Universität Würzburg 1951, Florist und Systematiker (Rubus, Ascomyceten). Sein Herbar wurde im 2. Weltkrieg vernichtet.]
Spanien, Madeira, Teneriffa (1926): ?20 (Z 1959, im Herbar HOOCK); Bayern: ?30 (Z 1915, im Herbar der Bayerischen Botanischen Gesellschaft.
ALAVA, Reino Olavi (21.05.1915-)
Fennoskandien: [Anzahl unbekannt) (Z 1970-76, ex TUR).
ALLEN, John Alphaeus (1863-1916)
[Geboren in Hebron (Minnesota), gestorben in Mazanita (Oregon); Bryologe.]
Mosses of the Cascade Mountains, Washington (Z 1917, Kauf bei Th.O. WEIGEL um 50 Mark).
ALLESCHER, Andreas (1828-1903)
[Biographisches: siehe unter "Pilz-Herbarien"]
Moosherbar: 1.031 (Z 1970, Z 1972). Es enthielt von ALLESCHER vorwiegend in Bayern (besonders im Berchtesgadener Land) gesammelte Moose und Material anderer Sammlungen, wie von J. MÜLLER-ARGAU (Frankreich, Schweiz), F. STOLZ (Tirol).
ALVTHIN, Nils Johannes (1852-1905)
Schweden: [Anzahl unbekannt] (Z 1959-69, ex LD).
ANDREAS, John
[Geboren in Ealing bei London: Promotion Universität München 1899: Über den Bau der Wand und die Öffnungsweise des Lebermoossporogons. Später Zahnarzt in München.]
Kanarische Inseln: [Anzahl unbekannt] (Z 1916, Geschenk von H. ROSS; Z 1935-43, im Herbar PAUL).
ANZI, Martiano (1812-1883)
[Biographisches: siehe unter "Flechten-Herbarien"]
Musci exsiccati concomitantes enumerationem muscorum Langobardiae superioris: no. 1-411 (Z 1896, im Moosherbar F. ARNOLD).
ANGSTRÖM, Johan (1813-1879)
Schweden: [Aanzahl unbekannt] (Z 1871, im Herbar LORENTZ; Z 1892, im Herbar v. NÄGELI; Z 1898, im Moosherbar F. ARNOLD).
ARNELL, Hampus Wilhelm (1848-1932)
[Geboren in Härnösand, gestorben in Uppsala. Promotion Universität Uppsala 1875, Dozent in Härnösand, Lektor für Naturkunde und Chemie in Jönköping (1880), Gävle (1894) und Uppsala (1901-13). Forschungsreisen nach N-Norwegen (1869, 1870, 1892) und Sibirien (Jenesej 1876). Bryologe.]
Lebermoose aus Skandinavien und dem Jenesej-Gebiet (USSR): [Anzahl unbekannt] in den Herbarien CORRENS (Z 1933), HOLLER (Z 1906) und WILMS (Z 1918) und Kauf bei Th.O. WEIGEL (Z 1919).
ARNOLD, Ferdinand Christian Gustav (1828-1901)
[Biographisches: siehe unter "Flechten-Herbarien"]
Moosherbar (Z 1898, Geschenk des Sammlers); es enthielt:

(1) von ARNOLD selbst gesammelte Moose, hauptsächlich aus dem Fränkischen Jura, aus der Umgebung von München, aus den Bayerischen und den Tiroler Alpen,

(2) Exsiccatenwerke, darunter:

ANZI Musci exsiccati Langobardiae,
Erbario Crittogamico Italiano, edit. I und edit. II
GOTTSCHE & RABENHORST Hepaticae Europaeae (decas 1-66)
GRAVET Sphagnotheca Belgica
HUSNOT Musci Galliae
HUSNOT Hepaticae Galliae
JACK, LEINER & STIZENBERGER Kryptogamen Badens (1-1.000)
MOUGEOT, NESTLER & SCHIMPER Stirpes cryptogamae Vogeso-Rhenanae (ed. II)
RABENHORST Bryotheca Europaea (fasc. 1-29)
SCHULTZ Florae Galliae et Germaniae exsiccata
SCHULTZ Herbarium normale (edit. I)
SCHULTZ & WINTER Herbarium normale, nova series
WARNSTORF Deutsche Laubmoose (unvollständig)
WARTMANN, SCHENK & WINTER Schweizerische Kryptogamen (fasc. 1-18)
ZETTERSTEDT Grimmiae et Andreaeae exsiccatae

(3) Moose von folgenden zeitgenössischen Sammlern:

H. BAGGE Frankfurt a.M., Schweiz
J.G. BAMBERGER Schweiz, Tirol, Südtirol
Charles Reid BARNES [1858-1910] England; Schottland
H.A. de BARY Schwarzwald, Frankfurt a.M.
W. BAUSCH Baden, Oberbayern
J.D.W. BAYRHOFFER Taunus
C.F.L. BECKHAUS Westfalen
F.X. BERGER Oberbayern
S. BERGGREN Schweden, Tirol
M.N. BLYTT Norwegen
S.J. BOLL Schweiz
Antonio BOSWELL [1850-1931] England
A. BRAUN Heidelberg, Freiburg i.Br.
Gottlieb BRAUN [1821-1882] Harz, Westfalen
V.F. BROTHERUS Finnland, Russisch Lappland
P.F. CULMAN Schweiz
W. CURNOW Cornwall
E.F. DRESLER Schlesien
  ENGERT Bayern, Pinzgau
  FORSTER Ungarn
R. FRITZE S-Spanien
W. GARDINER Schottland
George GARDNER [1812-1849] Brasilien
Nathaniel Lyon GARDNER Baja California
A. GATTINGER Bayern, Schweiz
C. GAY Chile
A. GEHEEB Aargau, Rhön
Anton GISLER [1820-1888] Schweiz
  GISTLER [fl. 1855] Schweiz
F.P. GMELCH Oberbayern
W. GRIFFITH Indien, Bhutan
R.W. HARTMANN Schweden, Norwegen, Finnland
Franz v. HAUSMANN zu STETTEN [1810-1878] Südtirol
F.A. v. HAZSLINSZKY Alpen, Hohe Tatra
C.F. HEGELMAIER Württemberg
J. HEGETSCHWEILER Schweiz
Ph. HEPP Schweiz
L. HERTER Württemberg, Graubünden
J.D. HOOKER Neuseeland, Indien
Georg Edward HUNT [1841?-1873] Cornwall
J.B. JACK Württemberg, Schweiz
J. JURATZKA Österreich
Carl Albrecht KEMMLER [1813-1888] Württemberg
F. KERN Sudeten
F.C. KIAER Norwegen
E. KILLIAS Graubünden, Tessin
Ch. KNIGHT Neuseeland
O.W.H. KOCH Umgebung von Bärnau in der Oberpfalz
A. KRANZ Bayern
H. KRAUSE Chile
F. KUMMER Bayern, Tirol
J.G. LAHM Westfalen
P.M.É. LAMY de la CHAPELLE Französisches Zentralmassiv
J.F. LAURER Kärnten
A.-F. LE JOLIS Cherbourg
Leo LESQUEREUX [1806-1889] Ohio
S.O. LINDBERG Schweden, Finnland
Hyacinth Strzemue v. LOBARZEWSKI [1816-1862] Wien
Anton LOSER [1842-1878] Istrien
D. LYALL British Columbia
James McANDREW [1836-1917] Schottland
Antonio MAGNAGUTI-RONDANINI [1830-????] Florenz
A.J. METZLER Tirol
L. MOLENDO Bayern, Tirol, Hohe Tauern
J.D. MOORE Irland
H.L.H. MÜLLER ["MÜLLER-Lippstadt"] Westfalen
I. NEWTON Portugal
G. de NOTARIS Italien
Peter PRAHL [1843-1911] Schleswig-Holstein
H.S. REHM Mittelfranken, Heidelberg
A. REHMANN Galizien
Carl RÖMER [1815-1881] Ardennen
August David Friedrich Carl RÖSE [1821-1873] Thüringen
Fedor Alexis ROSENMÜLLER [1807-1857] Franken
J.H. SANDSTEDE Oldenburg
A.E. v. SAUTER Pinzgau
G.H.W. SCHIMPER Äthiopien
W.Ph. SCHIMPER Elsaß, Irland, England
K. SCHLIEPHACKE Sachsen, Thüringen
A.K. SCHNIZLEIN Bayern
O. SENDTNER Bayern, Tirol
Moritz August SEUBERT [1818-1878] Baden
E. SICKENBERGER S-Baden, Schwarzwald
Wilhelm SIEGMUND [1821-1897] Böhmen
H.M.C.L. Graf zu SOLMS-LAUBACH Algarve, Hessen, Vogesen
Rudolf Friedrich v. UECHTRITZ [1838-1886] Schlesien
F. VESELSKY Böhmen
N. WALLICH Nepal
A.H.F. WALTHER Fichtelgebirge, Bayreuther Umgebung
K.G.G. WÜSTNEI Mecklenburg
J.E. ZETTERSTEDT Skandinavien, Pyrenäen
Ernst ZICKENDRATH [1846-1903] Schwarzwald, Südtirol
G.A. ZWANZIGER Salzburg, Kärnten

Später ging weiteres von ARNOLD gesammeltes Material im Herbar HOLLER (Z 1906) zu. Nur teilweise handelte es sich hierbei um Dubletten zum Moosherbar F. ARNOLD (Z 1898), da ARNOLD in späten Jahren zwar noch Moose sammelte, sie aber nicht in sein eigenes Herbar aufnahm, sondern HOLLER überließ.
ARTARIA, Ferdinando Augusto [fl. 1895-1920]
N-Italien (besonders Umgebung des Comer Sees): [Anzahl unbekannt] in den Herbarien FÜRBRINGER (Z 1920), PAUL (Z 1929 Musci et Hepaticae Italiae sup. a F.A. ARTARIA coll.), FREIBERG (Z 1960) und DIHM (Z 1980).
ARVÉN, Alfred (1845-1930)
Schweden: [Anzahl unbekannt] (Z 1920, im Herbar FÜRBRINGER; Z 1933, im Herbar CORRENS; Z 1969, im Herbar VARESCHI; Z 1980, im Herbar DIHM).
AUERSWALD, Bernhard (1818-1870)
[Geboren in Linz bei Großenhain (Sachsen), gestorben in Leipzig. Gymnasiallehrer in Leipzig. Leiter eines botanischen Tauschvereins.]
Sachsen, Südtirol: [Anzahl unbekannt] (Z 1898, im Moosherbar F. ARNOLD; Z 1906, im Herbar HOLLER).
Home Summary Introduction History The Collections Search Collectors

Last Index Update of this File: Monday, 3.1.2005, 17:08